| Register
Passwort vergessen

Ein Passwort wird Ihnen per E-Mail.

 

Fally Fally, P-Square Top MAMA Nominierungen

MTV Networks Afrika und Zain haben die Nominierungen für die angekündigte 2010 MTV Africa Music Awards mit Zain (MAMA). Nigerianische Künstler hat eine beeindruckende 13 Nominierungen, darunter drei Nominierungen für Duo P-Square (Artist of the Year, ), und zwei Nominierungen für MAMA 2009 Gewinner 2Face (Best Male, Artist of the Year), Wande Coal (Beste Anglophone, Bester Rüde) und Banky W (Song of the Year, Best Video).), und zwei Nominierungen für MAMA 2009 Gewinner 2Face (Bester Rüde, Artist of the Year), Wande Coal (Beste Anglophone, Bester Rüde) und Banky W (Song of the Year, Best Video).

Nigerian Künstlerinnen auch gut mit Best Female nickt für Nneka und Sasha bewertet, und eine Nominierung als Marke:New-Widget für Mo Cheddah. D'banj, vier Mal MAMA Gewinner, erhielt noch eine weitere MAMA Nominierung für Song of the Year für "Fall in Love".

MAMA 2008 Best Live Performer Gewinner Jozi (Südafrika) verzeichnet einen weiteren "Nicken" aus dem MAMA-Akademie mit einer Nominierung für Artist of the Year. Sechs weitere südafrikanische Künstler wurden von der MAMA Academy anerkannt, mit Nominierungen für Tränengas (Best Group), JR (Song of the Year), Schwarzer Kaffee (Bester Rüde), Big Nuz (Beste Anglophone), Liquideep (Song of the Year) und The Parlotones (Best Video).

P-Platz

Fally Fally


Fally Ipupa erzielte den höchsten individuellen Zahl der Nominierungen mit vier separaten MAMA Nominierungen. Der charismatische Künstler aus der Demokratischen Republik Kongo (DRC), der auch die Durchführung an MAMA 2010, hat für Artist of the Year nominiert, Bester Rüde, Best Video und Best frankophonen. Barbara Kanam brachte der DRK-Nominierung tally bis fünf mit einer erstmaligen Nominierung in der Kategorie Best Female.

East African Künstler setzten ihre positive Nominierungen mit fünf Nominierungen aus Kenia laufen, Tansania und Uganda. Kenyan Gospel-Crossover Künstler Papa Owen ist zum ersten Mal in den besten englischsprachigen Kategorie nominiert, während Hip-Hop-Outfit P-Unit erhält eine Auszeichnung für Best Group und Muthoni ist in der Marke anerkannt:Neue Kategorie. In Uganda gibt es ein erstes Mal Nominierung für Radio und Weasle (Best Group) während Tansania Diamond bekommt seine Auszeichnung in der Marke:Neue Kategorie.

Im Anschluss an die MAMA Erfolg Samini in 2009, Ghanaischen Künstler Sarkodie bekommt ein erstes Mal Nominierung in der Kategorie Bester Anglophone.

Vier US-Mega-Künstler sind, sie zu bekämpfen, die in der Kategorie Best International, die Rihanna, die die Mädels gegen Eminem sieht, Drake und Rick Ross in die ultimative urbane Musik face-off.

Zwei neue Kategorien in 2010 erweitert haben den Umfang der Künstler Anspruch auf die MAMA. The Best frankophonen Kategorie sieht Gabun geben Sie die MAMA Rennen zum ersten Mal mit einer Nominierung für Ba Ponga, während senegalesischen Künstlers Awadi und Elfenbeinküste DJ Arafat auch abholen ihre erste MAMA Nominierungen. Angolanische Künstler Cabo Snoop und Paul G abholen Nominierungen in der Kategorie Bester portugiesischsprachigen Mosambik neben HipHop-Königinnen Lizha James und Dama do Bling.

Die Nominierten für den 2010 MTV Africa Music Awards mit Zain in die engere Auswahl durch den MAMA Academy - eine handverlesene Gruppe von Musik-Industrie-Experten und Geschmack Entscheidungsträger aus dem gesamten afrikanischen Kontinent. Die Gewinner für die 2010 MTV Africa Music Awards mit Zain wird am Samstag enthüllt werden 11 Dezember 2010 bei der Eko Expo Centre, Lagos, Nigeria.

Die Nominierten für den 2010 MTV Africa Music Awards mit Zain sind:

Best Video
Fally Ipupa - Sexy Tanz (DRC)
P-Square f / t J. Martins- E No Easy (Nigeria)
The Parlotones - Life Design (Südafrika)
Banky W - Starke Ting (Nigeria)

Brand New
Mo Cheddah (Nigeria)
Diamant (Tansania)
Muthoni (Kenia)
JoJo (Gabun)

Artist of The Year
2 Gesicht (Nigeria)
P-Square (Nigeria)
Jozi (Südafrika)
Fally Fally (DRC)

Song Of The Year
D'Banj - Fall In Love (Nigeria)Liquideep - Fairytale (Südafrika)
JR - Show Dem (Südafrika)
Banky W - Lagos Partei (Nigeria)

Beste Anglophone
Sarkodie (Ghana)
Wande Coal (Nigeria)
Papa Owen (Kenia)
Big Nuz (Südafrika)

Beste frankophonen
Fally Fally (DRC)
Awadi (Senegal)
DJ Arafat (Elfenbeinküste)
Put Ba (Gabun)

Beste Lusophone
James Lizha (Mosambik)
Paul G (Angola)
Cabo Snoop (Angola)
Dama Do Bling (Mosambik)

Best Group
P-Square (Nigeria)
Radio & Weasle (Uganda)
Tränengas (Südafrika)
P-Unit (Kenia)

Best Female
Sasha (Nigeria)
James Lizha (Mosambik)
Nneka (Nigeria)
Barbara Kanam (DRC)

Bester Rüde
2 Gesicht (Nigeria)
Fally Fally (DRC)
Schwarzer Kaffee (Südafrika)
Wande Coal (Nigeria)

Best International
Rihanna (USA)
Erpel (USA)
Eminem (USA)
Rick Ross (USA)

Vergessen Sie nicht, uns auf Facebook beitreten http://facebook.com/orijinculture

Was ist Ihre Meinung?

Lassen Sie eine Antwort

Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben.